B2B eCommerce mit Shopware und OXID eSales

B2B e-Commerce erfordert mehr als nur die Anzeige von Nettopreisen. Mit den Oxid- und Shopware-Systemen von commodule können Sie Ihre Geschäftskunden optimal bedienen. Egal, ob Sie bereits einen B2C Onlineshop haben oder nicht: Wir bauen Ihr System auf oder erweitern es um die Funktionen, die erfolgreiche B2B Plattformen auszeichnen.

Um eine starke Kundenbindung und Geschäftseffizienz zu gewährleisten, bieten wir Ihnen für Ihr B2B Segment alle Funktionen in Sachen Usability, Service, Performance & Marketing, die aus dem B2C Segment bekannt sind. Darüber hinaus setzen wir zahlreiche Zusatzfunktionen für Ihr B2B Geschäft um:

  • Nettopreisanzeige
  • Flexible, z. B. Kundengruppen-spezifische Preisvergabe
  • Auswahl von Budgetbeschränkungen für einzelne Benutzer und Benutzergruppen
  • Spezielle Optionen um einen sicheren Zugangsschutz zu garantieren
  • Geschäftskundengerechte Bestellautomatisierung aller Artikel inklusive der dazu gehörenden Verfügbarkeitsdisplays
  • Live-Abfrage des Lagerbestandes, um auch bei hoher Bestellfrequenz aus verschiedenen Bestellkanälen die Artikel-Verfügbarkeit sicherzustellen
  • Menüoptionen zur Anzeige der offenen Aufträge und des Rechnungsarchivs als Service für eingeloggte Kunden

Individuelle B2B Funktionen sind problemlos integrierbar

Für uns stellt die Umsetzung individueller Funktionen für das B2B-Segment mit Oxid eSales und Shopware kein Problem dar. Folgen Sie diesem Link für eine Fallstudie. Die modular aufgebaute Systemarchitektur beider Systeme ermöglicht die maximale Erweiterbarkeit sowie uneingeschränkte, individuelle, funktionale und visuelle Anpassungen.

Wir optimieren Ihren B2B Shop so, dass sich Geschäftskunden schnell und sicher auf Ihrer B2B Plattform bewegen können und dabei durch individuelle Funktionen zur Rechtebeschränkung sowie flexible Optionen zur Budgetbeschränkung geführt werden. So sorgen wir für fokussierte Auswahl- und effiziente Bestellprozesse, durch die Ihre Geschäftskunden keine Zeit beim Einkauf verlieren.

Systemintegration durch Verknüpfung von Shopware bzw. Oxid mit Drittanwendungen

Ihr B2B E-Commerce Shop wird durch Schnittstellen von Shopware bzw. Oxid zu Drittanwendungen für Berechtigte zur transparenten, voll automatisierten Geschäftsplattform. Im Geschäftskunden-Shop spielen solche Anbindungen an andere Systeme häufig eine wichtige Rolle. Schließlich werden B2B Shopsysteme selten alleinstehend betrieben, da manuelle Datenübertragungen aus Bestellungen, Beständen, Nutzerdaten und Zahlungen viel zu aufwendig und fehleranfällig wären.

Vollständige Integrationen in bestehende Systemlandschaften und Bestellsysteme von Kunden und Handelspartnern sind daher unerlässlich, um einen permanenten, nahtlosen Datenaustausch zu gewährleisten. Der reibungslose Datenfluss auch zwischen Ihnen und kooperierenden Logistik-Dienstleistern sowie deren Versandhandelssoftware wird dabei von uns berücksichtigt und entsprechend sichergestellt.

Erweiterte B2B E-Commerce Funktionen über Schnittstellen von Shopware und Oxid zu SAP

Durch individuelle Integrationen mit bestehenden SAP Systemen schaffen wir reibungslose B2B Geschäftsprozesse, die sich Ihre B2B Handelspartner wünschen. Dazu können zum Beispiel verfügbare Bestellbereiche mit Schnellerfassungsoptionen, Bestellvorschlagslisten aus SAP-Anwendungen und mehrstufige Optionen zur Merklistenverwaltung beitragen.

Außerdem lassen sich bei entsprechender Integration Marketing-Aktionen für Ihren Oxid- oder Shopware-B2B Onlineshop direkt aus der SAP-Warenwirtschaft steuern. Benötigte Informationsbereiche mit Produktneuheiten, Werbematerialien sowie Konzeptlösungen können dabei jederzeit erreicht und mit einbezogen werden.

Zusätzlich lässt sich der SAP Service Bereich mit Bestellinformationen und Rechnungsdaten existierender Bestellhistorien integrieren, ebenso wie die Verwaltung von Mitarbeiter-Konten und Download-Informationen, zum Beispiel von kompletten File-Ablagen. So liefert commodule für B2B Anwendungen mit Shopware- oder Oxid-Systemen ausgezeichnete Mehrwerte.

Den Geschäftskunden-Vertriebskanal mit Online-Marketing stärken

Auch nach dem Erstellen Ihres Shopware oder Oxid B2B Webshops sorgen wir für den nötigen Erfolg. Sobald Ihr Shopping-Portal für Geschäftskunden aufgesetzt und aktiv ist, braucht es Traffic. Um Ihren neuen Vertriebskanal auf Touren zu bringen, sind geeignete Online-Marketing-Maßnahmen sinnvoll, die die richtige(n) Zielgruppe(n) ansprechen. Oftmals stehen damit umfassende Online-Kampagnen über Social-Media Anwendungen wie Facebook, Twitter, Instagram, Blogs und Foren im Raum, je nach Zielgruppe können auch gezielte Bannerwerbungen sinnvoll sein. Digitale Marketing-Konzepte und die Unterstützung durch Google Adwords und Linkbuilding-Kampagnen gehören zum Standard, den wir für Ihren B2B eShop umsetzen. commodule bietet Ihnen Online-Marketing Services, die zu Ihrem Budget und Ihrer Position im B2B E-Commerce optimal passen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang dieser Webseite eingeschränkt.
Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x